“Stadtwald”

Dokumentarfilm (2008) 22 Min.
(Status: abgeschlossen)

Der Film zeigt in mehreren Mikroepisoden Beobachtungen am Wegesrand des Kölner Stadtwaldes. Es sind Eindrücke, denen man flüchtig zu begegnen gewohnt ist, welche in der Verdichtung des Filmes jedoch zu Geschichten, mit all ihrer innewohnenden Komik und Tragik, heranzuwachsen scheinen. Die Stadt hinter dem Park beginnt durch die Induktion ihrer ‘kleinsten Teile’ sichtbar zu werden. Der Stadtwald ist hierbei nur ein beliebiges Biotop, eines von unzähligen. Der Film entstand auf ausgedehnten Wanderungen durch den Park. Die Protagonisten wurden dabei einfach kurz angesprochen und unmittelbar bei dem beobachtet, womit sie gerade beschäftigt waren. Nichts ist gestellt oder verabredet. Der Film will nicht mehr und nicht weniger sein als eine puristische Dokumentation urbanen Zeitgeschehens.

Kamera, Schnitt: Patrick Doberenz

Ton: Stefan Lampadius

Kameraassistenz: Theresa Duck

Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln

Navigate